ÜBER MICH

 

Ich bin Kind, Mama, Pädagogin, Yoga Lehrerin, Musikerin, Kasperl, Philosophin, Gärtnerin, Künstlerin, leidenschaftliche Köchin und vieles mehr. Das schöne ist, alle diese Rollen und Talente verschmelzen mit-einander in meinem Yogaunterricht und in den Aus- und Weiterbildungen für Erwachsene.

 

Ich bin ständig im Wandel, (er)finde mich immer wieder neu und verbinde mich jeden Tag mit der Natur und den wunderbaren Geschöpfen auf dieser Erde. Das Leben ist meine Schule. Yoga hilft mir, in Guten wie in schlechten Zeiten, stark verwurzelt im Hier und Jetzt zu bleiben und trotzdem, frei wie ein Vogel, meinen Visionen zu folgen.

 

Ich bin unendlich dankbar für alle Lehrer/Innen die mich auf diesem Weg begleiten und nach jeder Yoga-ausbildung denke ich mir: „mein kurzes Leben reicht nicht aus, um alles zu lernen was diese wunderbare indische Lehre zu bieten hat.“

 

 

Als Yogalehrerin habe ich von schwangeren Frauen, über Mamas mit Babys, Kleinkindern und großen Kindern, Teenagern, Familien, Erwachsenen und Senioren im Yoga unterrichtet. Ganz nach dem Motto: YOGA IST FÜR ALLE!

 

Durch das Projekt Gesunder Kindergarten/Schule war ich in mehr als 50 Kindergärten und Schulen unterwegs und ich muss offen gestehen: mein Herz gehört dem Kinderyoga. In den Weiterbildungen mit Kindergartenpädagoginnen und Lehrerinnen habe ich gemerkt, es gibt soviel mehr was ich über Kinderyoga teilen möchte. Daraus ist 2016 die erste Kinderyogaausbildung entstanden. Viele Stundenbilder, Spiele und Ideen sind im Unterricht, gemeinsam mit meinen Yogis entstanden, dafür hier ein herzliches Dankeschön.

 

 

Mein Ziel ist es so viele Menschen wie möglich für Yoga zu begeistern. Menschen ob Klein oder Groß ein Stück weit auf ihrem Weg zu ihrem wahren Selbst zu begleiten um ein gesundes und bewusstes Leben zu führen.

 

 

Mein Motto ist:

 

„Gesundheit ist Reichtum

   Innerer Frieden ist Glück.

 Yoga zeigt den Weg.“

 

 Swami Vishnudevananda