Inhalt der Basismodule

1.       MODUL

 

Entwicklungspsychologie

  •  Grundlegende Kenntnisse über Körperliche, Geistige und Seelische Entwicklung der Kinder in unterschiedlichen Altersstufen.    (Kleinkindalter, Kindergartenalter, Schulalter, Jugendliche)

Didaktik

  • Aufbau, Inhalt, Methode und schriftliche Planung für Yogaeinheiten         
  • Regeln, Rituale und Ablauf                
  • Rolle als Yogalehrende, Selbstreflexion nach den Einheiten/ Semesterkursen

ASANAS

  • die wichtigsten Yogapositionen im Kinderyoga deren korrekte Ausführung und Wirkung
  • Partnerübungen und Sonnengruß für Klein & Groß

 

 

2.       MODUL

 

Grundlagen der Anatomie

  • Körper-, Knochen- und Muskelaufbau 
  • Methoden wie man auf spielerische Art und Weise, Kindern Vorgänge im Körper erklärt (Blutkreislauf, Atmung, Verdauung etc.)

Material für den Unterricht

  • Musik, Lieder, Fachliteratur, Karten, Memorys, Kreative Elemente, Hilfsmittel wie Kissen, Gurte und Blöcke

ENTSPANNUNG

  • Einfache Entspannungsübungen und Phantasiereisen für jedes Alter
  • Philosophieren mit Kindern
  • Mandalas malen, legen und kreatives Gestalten
  • Die Kunst des Berührens (Massagen…)

 

3.       MODUL

 

Bewegungsspiele

  • Neue Yogaspiele (Spiele ohne Gewinner und Verlierer, welche Gemeinschaft und Miteinander fördern)

Probeunterricht

  • Die Teilnehmenden stellen ihre erarbeitete Yogaeinheit vor (anschließend Nachbesprechung und Feedbackrunde)

ATEMÜBUNGEN

 

Pranayama: kurze und einfache Übungen die auch gut in den Alltag integrierbar sind.

 

Mantra: Singen und Tönen im Yogaunterricht