KINDERYOGA AUSBILDUNG WIEN/KÄRNTEN/STEIERMARK

Ausbildungsumfang und Inhalt laut Yoga Alliance Standards

 

 

12h  Entwicklungspsychologie und Pädagogik

 

Dieses Modul gibt dir einen Überblick der Entwicklungspsychologie im Alter von 2 bis 15 Jahren basierend auf den neuesten Studien der Wissenschaft, die sich mit der Frage beschäftigen wie Kinder lernen. Wir setzten uns mit der Kognitiven, Körperlichen, Sozial- Emotionalen Entwicklung der Zielgruppe auseinander.

 

Dieses Basiswissen ist Voraussetzung für eine altersentsprechende Planung und Umsetzung der Yogaeinheiten und gibt dir Werkzeuge an die Hand wie du mit Kindern, Eltern, Sozialen Einrichtungen (Kindergarten, Schulen, Vereine…) achtsam kommunizierst und zusammenarbeitest.

 

20h Techniken, Übungen und Yogapraxis:

 

Asanas (Körperübungen) aus dem Kinderyoga und deren korrekte Ausführung

Nicht alle Asanas aus dem Erwachsenenyoga sind auch für Kinder geeignet. Es gibt körperliche Unterschiede und das Halten der Körperspannung fällt Kindern, vor allem jüngeren, noch sehr schwer. Dieses Modul beinhaltet Übungen, die für Kinder geeignet sind und wir besprechen wie du diese altersentsprechend anleitest.

 

Bewegungs- Spiele und Geschichten

Im Kinderyoga gibt es KEINE Spiele mit Gewinner/ Verlierer oder Wettkampf. Jedoch gibt es unzählige Bewegungsspiele die Gemeinschaft und Miteinander fördern, Individualität und Vertrauen stärken.

 

Atemtechniken

Wie bei den Asanas sind nicht alle Atemübungen aus dem klassischen Yoga für Kinder geeignet. Hier geht es wiederum um den spielerischen Zugang.

 

Musik, Rhytmik und Mantra singen

Singen und Musizieren, Rhythmus erfahren. Hier bekommst du praktische Anleitung, Noten und Videos zum selbstständigen Üben und Mitsingen.

 

Die Kunst des Berührens

Wir Menschen brauchen Berührung wie die Luft zum Atmen. In diesem Teil der Ausbildung lernst du Massagegeschichten und einfache Techniken aus der Thai Yoga Massage.

 

Kreatives Gestalten

Im Kinderyoga gibt es viel Raum, um sich auch kreativ zu entfalten. Sei es beim Mandala malen, legen, aus Naturmaterialien basteln oder Mala fädeln. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten. Weiters bekommst du Tipps und DIY-Anleitungen wie du dein Material für den Unterricht ganz einfach selbst gestalten kannst.

 

15h  Didaktik

Hier geht es um die Methode, Aufbau und Organisation der unterschiedlichen Angebote:

Kinderyoga, Familienyoga, Teenager (Privat und in öffentlichen Einrichtungen)

 

> Stundenplangestaltung (Vor- und Nachbereitung, Reflexion)

> Materialien für den Unterricht

> Jahresfestkreis in Kindergarten und Schule

> Was interessiert Kinder in den unterschiedlichen Altersgruppen?

10h Anatomie und Physiologie

Unabdingbar ist die Auseinandersetzung mit der körperlichen Entwicklung bei Kindern.  In diesem Theorieteil studierst du die unterschiedlichen Phasen und Veränderungen des kindlichen Körpers und deren Vorgänge (Skelett, Muskeln, Atmung, Blutkreislauf, Verdauung). Wir beschäftigen uns mit den Indikationen und Kontraindikationen, den wissenschaftlichen Grundlagen des Yoga mit Kindern und Jugendlichen.

 

Für Kinder gibt es spannende Bücher und Anschauungsmaterial um diese Abläufe spielerisch kennen zu lernen um ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln.

 

12h Yogaphilosophie und Ethik

> Yamas und Niyamas („Lebensregeln“ aus dem Yoga)

> Philosophieren mit Kindern

> Deine Rolle und Verantwortung als Yogalehrende(r)

> Rechtskunde (Anmeldeformular, Aufsichtspflicht, Kinderyoga in Kindergarten und Schulen etc.)

> Kommunikationstechniken – gewaltfreie Kommunikation mit Kindern, Eltern und Pädagoginnen

18h Praktikum

> Hospitation von mehreren Kinderyoga/Familienyogaeinheiten

> Probeunterricht während der Ausbildung mit den Teilnehmenden

> Anleitung von Kinderyogaeinheiten mit Supervision

> Gestaltung einer gemeinsamen Familienyogaeinheit die öffentlich zugänglich ist

 

Und die restlichen 8h?

> Schnuppern wir ins Acrobatic Yoga

> Hören wir Musik, die für Kinder und Familienyoga geeignet ist

> Üben Yogaflows für die eigene Praxis

> Lernen wir den Einsatz von Bilderbüchern im Yoga

 

Was bekommst Du zusätzlich:

> ausführliches Skript in Farbe

> eine umfassende Literatur und Materialliste

> Dropboxzugang zu Stundenbildern, Aufzeichnungen und Fotos von der Ausbildung

> DIY Anleitungen für deine persönliche Yogaschatzkiste

> ein Netzwerk an Yogalehrenden